Energetische systemische Arbeit

Praxis für neues Bewusstsein

Simone Thara Müller - Praxis für neues Bewusstsein

Energetische systemische Arbeit

Stacks Image 1649082
Nachdem ich bei Evelyne Steinemann über mehrere Jahre das Familienstellen in Gruppen assistiert und verinnerlicht hatte wurde mir in der Lichtgitterausbildung bei Damien Wynne 2013 eine Türe zur energetischen Sippenklärung eröffnet mit der Möglichkeit die blockierenden Themen aus den Ahnenlinien auf beiden Seiten der Elternteile zu klären und aufzulösen und zwar bis sieben Generationen zurück.

Ich kombiniere dabei die tiefe energetische Arbeit mit meiner intuitiven Wahrnehmung der betreffenden Themen, indem das morphogenetische Feld, das immer an einer Heilung der Sippenenergien interessiert ist, mir den Heilungsweg eröffnet. So kann der natürliche Liebesfluss in der Ahnenlinie, der immer vom ältesten Ahnen von Generation zu Generation zum Klärenden fliessen sollte, wieder hergestellt werden.
Einzelne wichtige Schritte bei der Auflösung fliessen dabei auch bis heute noch vom physisch erlebten Familienstellen mit ein.
Es hat sich damit eine ganz einmalige und umfassende eigene energetische Sippenklärmethode entwickelt, die sehr schnell erfasst, was aus der „Sippenordnung“ gefallen ist und geheilt werden will. Immer wieder staune ich selber über die enorm verändernde Kraft dieser Methode.

Der zeitliche Aufwand für die ganze Klärung variiert meist zwischen 1 - 3 Sitzungen von 90 Min.
Feedback einer Klientin:

Es geht mir sehr gut, vielen Dank! Ich habe mich am Mittwoch und Donnerstag noch so gefühlt, als hätte ich eine Runde im Schleudergang in der Waschmaschine zurückgelegt. Ich war total ko :) Und tatsächlich hatte ich auch die letzten Tage hin und wieder so richtige Müdigkeitsanfälle und bin zwischendurch auf dem Sofa tief und fest eingeschlafen. Das mache ich sonst nie. Ich habe wirklich das Gefühl, ich habe einen grossen Schritt gemacht. So richtig kann ich es nicht in Worte fassen, aber manchmal fühle ich fast so etwas wie Euphorie und tiefe Freude. Mir war vorher schon bewusst, dass ich mich zuerst selber heilen muss, aber ich wusste nicht, wie das gehen soll. Nun stell ich mir hin und wieder meine Ahnen vor, wie sie wohlwollend hinter mir stehen. Das ist ein sehr schönes Gefühl und ich habe das Gefühl, ich bin auf dem richtigen Weg.
Ich danke dir jedenfalls von Herzen für deine Zeit und deine Energie! Gern wende ich mich bei zukünftigen Fragen wieder an Dich und ich empfehle dich sehr gern weiter.


C.St. Oktober 2020